Motoren für Lüftersysteme in der Atemtherapie (BiLevel)

Extrem geringer Vibrations- und Geräuschpegel
Sehr kompakt

Downloads:

BROSCHÜRE - Motorlösungen für medizinische Lüftersysteme (PDF / 1MB)


In den Bi-level-Anwendungen funktioniert der Motor, mehr oder weniger, auf zwei Geschwindigkeitsstufen, wobei er dem Atmungsrhythmus (Beschleunigung und Abbremsen) des Patienten folgt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, besitzen die von Electromag entwickelten Motoren eine reduzierte Trägheit und ausgezeichnete dynamische Eigenschaften. Sie sind einfach zu regeln und in der Lage vorgegebenen Geschwindigkeitsprofilen präzise zu folgen:

  • Die Baureihe Ø 32 mm deckt insbesondere Anwendungen mit einem variablen Drehzahlbereich zwischen 30 000 und 70 000 U/min und mit Lastmomenten zwischen 0,5 und 3 mNm ab.
  • Die Baureihe Ø 45 mm deckt Anwendungen mit einem variablen Drehzahlbereich zwischen 15 000 und 35 000 U/min und mit Lastmomenten zwischen 1 und 10 mNm ab.

Die Bi-Level-Motoren von Electromag sind in Bezug auf mechanische Vibrationen und Geräuschentwicklung mit außergewöhnlichen Eigenschaften ausgestattet. Sie wurden außerdemhinsichtlich eines hohen Wirkungsgrades über dengesamten Drehzahlbereich verbessert, mit dem Vorteildass sowohl die Größeals auch Kosten der leistungselektronischen Bauteile gesenkt werden können.